google-site-verification=jfDrwHVikPzJbo-pKRIsWYvUnmxunG2tOt5ra0F_1Qk Unterwegs III | Zeitgenössisches experimentelles Gemälde kaufen - ARTLET | Atelier Hellbusch

Unterwegs III | Zeitgenössische experimentelle Malerei auf dem Farbkasten (92x80x3 cm).

Atelier Mark Hellbusch

FK0022


Künstler Mark Hellbusch
Titel "Unterwegs III" 
Grösse 92x80x3 cm
Technik Mischtechnik 
Medium Malerei auf Objekt (Wandskulptur)
Kategorie zeitgenössische, experimentelle Kunst
Entstehung 2017 in Wiesbaden
Versand/Auslieferung i.d.R. dienstags (kostenfrei) 

 

 



Info zum Gemälde "Unterwegs III" 


 

Der Bau des Malobjekts


Der großformatige Farbkasten wurde aus Holzleisten, kleinen Leinwänden und Spanplatten gebaut. Das Malobjekt "Unterwegs III" misst 92x80x3 cm und entstand 2017 in Wiesbaden.

Den Farbkasten habe ich zunächst mit einer Spanplatte und unterschiedlichen Arten von Leisten, teilweise durch Kleben mit Leim und teilweise mit Schrauben, gebaut. Die kleinen runden Farbfächer sind tiefe Becherdeckel. Die Deckel wurden in gleichhohen Holzleisten eingerahmt, die entstehenden Zwischenräume mit Montageschaum gefüllt und mit Karton abgedichtet, bevor sie auf der Spanplatte geklebt wurden. Um eine möglichst echte Oberfläche zu erzeugen sind die Farbbehälter und Farbkastenfächer mit Klebebeton und dicken Schichten Acrylfarbe grundiert worden. Anschließend wurde die Grundierung mit Leim "verschlossen".

Acryl- und Ölfarben, Klebebeton und Leim wurden für die Bearbeitung und Bemalung des Gemäldes verwendet.

Dreidimensionales Gemälde: zwischen Malerei und Objekt

Mit meiner experimentellen Malerei auf dem überdimensionierten Farbkasten entsteht moderne, abstrakte Objektkunst: eine bemalte Skulptur für die Wand. Durch das Nebeneinander von anmutigen Farbflächen entstehen Spannungsfelder in Form und Farbe . Auf der einen Seite die Grundfarben Gelb, Rot und Blau in Begleitung von Orange, Grün, Schwarz, Pink und Weiß. Diese Farben sind in dieser oder ähnlicher Art auf fast jedem Farbkasten zu sehen. Auf der anderen Seite die "genutzten" Farbkastenfächer, die bunten Zwischenräume und der farbige Randbereich. Die räumliche, teils komplementäre Wirkung der Farben wird durch die entstehenden Schatten des Kastens noch verstärkt.

Was mich als Künstler bewegt

Das Ergebnis des experimentellen Malens, die Symbolkraft der Farbkiste sowie die Hilfestellung eines Titels ("Stierkampf") laden dazu ein zu assoziieren. Wenn also Phantasie - erstmal angestoßen - auf vielfältige Art und Weise beim Betrachter angeregt wird, bewegt mich das als Künstler.

Der kostenfreie Versand 

Die Auslieferung (Wiesbaden und Umgebung) bzw der Versand des Kunstwerks findet in der Regel dienstags statt und ist kostenfrei. Bei Bedarf kann ein anderer Termin vereinbart werden. In den (hessischen) Schulferien kann es urlaubsbedingt zu Verzögerungen kommen. Lieferpausen werden im Header der Homepage kommuniziert.

Wissenswertes über das Bild "Unterwegs III" 

Es gibt kein "oben" oder "unten", das Bild kann ganz beliebig gezeigt werden. Deswegen ist das Gemälde hinten signiert worden. Die glänzende Firnis schützt das Kunstwerk vor Farbveränderungen. Falls gegenüber dem "Unterwegs III" viel Licht - etwa durch ein Fenster - vorhanden ist, kann die Glanzfirnis durch eine matte Firnis von mir ersetzt werden. Eine optimale Präsentation erreichen Sie, wenn um das Gemälde herum Platz ist. Die Breite der Wandfläche sollte (inklusiv Gemälde) mindestens 1,5 und maximal 4,5 Meter sein. 


Über den Künstler Mark Hellbusch

Ich bin seit 1997 freischaffender Maler und habe mich mit einer Vielzahl von Themen in der Malerei beschäftigt. Während ich bis 2007 fast ausschliesslich mit der expressiven Malerei beschäftigt war, habe ich heute eher mein Schwerpunkt in der experimentellen Kunst. Mein persönlicher Werdegang, sowie fast alle künstlerischen Themen finden Sie unter "Über uns".


Sonst noch Fragen?

Sie erreichen mich telefonisch unter 0176-21916227

oder via Email: mark@hellbusch.de


 

 

 



Verwandte Artikel


Deutsch